Apparate und Behälterbau

Apparatebau ist eine technische Disziplin, die sich mit der Auslegung, Konstruktion, Anfertigung und Inbetriebnahme von speziellen, technischen Apparaten beschäftigt. In der Ingenieurwissenschaft spricht man einerseits vom Maschinen- und Anlagenbau und andererseits vom Maschinen- und Apparatebau.

Speziell in der Verfahrenstechnik unterliegen Apparate und deren hoch beanspruchte Komponenten wie z. B. Druckbehälter erhöhten Sicherheitsanforderungen, die beim Apparate- und Anlagenbau berücksichtigt werden müssen. Daher hat sich neben dem Apparatebau als weitere, technische Spezialisierungsrichtung der Behälter etabliert.

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Glossar

In unserem Glossar erläutern wir Ihnen kurz die wichtigsten Fachbegriffe.