Hochdruckvorwärmer

Unsere Hochdruckvorwärmer sind ebenfalls in liegender oder stehender Ausführung erhältlich sowie optional mit oder ohne Erhitzungszone.

Die Vorkammer besteht aus einem zylindrischen Vorkammermantel bzw. einem Halbkugelboden, der - wie der Gehäusemantel auch - mit der Rohrplatte verschweißt ist. Ein selbstdichtender Deckelverschluss ermöglicht die Begehung der Vorkammer. Durch eine definierte Solltrennstelle kann das Rohrbündel gezogen werden. 

Quick-Navi